Beim ambitionierten TuS Schaidt verloren wir zum Rundenauftakt mit 4:0. Bereits in der 5. Minute wurden wir ausgekontert und lagen mit 1:0 hinten. Leider fiel noch kurz vor der Halbzeit das 2:0 für die agiler wirkenden Gastgeber.
Zur 2. Hälfte wollten wir nochmal Druck auf die Schaidter ausüben und zu einem Torerfolg kommen, doch an diesem Tag fehlte uns speziell in der offensive die Durchschlagskraft. In der 62. Minute kassierten wir das 3:0 und die Partie war somit entschieden. Den Schlusspunkt zum 4:0 setzten die Gastgeber etwa 10 Minuten vor Spielende.

Schreibe einen Kommentar