D-Junioren: Auswärtssieg bei der SG Klingbach 0:4 (0:1)

  • 12. März 2018
  • Rico Kaufmann
  • D-Jugend
  • 442 Views

 

Am Samstag bestritten wir unser erstes Rundenspiel im Jahr 2018. Der Gegner war die SG Klingbach. Nach einer 2:3 Niederlage in Hinspiel hatten wir einiges gut zu machen.

 

Auf schwerem Geläuf waren wir von Anfang an spielbestimmend, scheiterten jedoch immer wieder am starken Torhüter der Gäste. Die SG beschränkte sich aufs Kontern, wobei sie das ein oder andere Mal nur knapp scheiterten. Mit dem zweiten Ballkontakt nach seiner Einwechslung, erzielte Jan das verdiente 0:1.

 

In der 38. Minute dann die Vorentscheidung. Dominik spielt einen Pass in die Schnittstelle der Abwehr. Jan läuft in die Gasse und schnürt einen Doppelpack zum wichtigen 0:2.

 

Nachdem wir die Führung ausbauten, hatten die Hausherren nur noch wenig entgegenzusetzen. Nach Ecke Klingbach, konterte Jonas die Abwehr im Alleingang aus und schob den Ball zum 0:3 ins leere Tor.

 

Den Schlusspunkt zum 0:4 setzte Dominik, der sich für seine klasse Leistung selbst belohnte.

 

Alles in allem eine gute, geschlossene Mannschaftsleistung.

 

 

 

Es spielten:

 

Noah Schork – Phil Wölfel – Jakob Heine – Niklas Liginger – Leon Reiß – Lukas Rieg – Justus Allmendinger – Johannes Jaworski – Dominik Barbe – Jonas Hoffmann – Luca Schork – Moritz Niederer – Luca Schubbert – Jan Scheid