• 16. April 2018
  • Pfalzgraf
  • D-Jugend
  • 325 Views
Beim Tabellenletzten begannen wir gut und lagen nach Toren von Lukas und Luca Mitte der ersten Halbzeit mit 2:0 vorne. Leider haben wir es versäumt, den Sack zuzumachen und Landau erzielte noch vor der Pause den nicht unverdienten Anschlusstreffer.
Nach der Pause gelang den „Westlern“ dann sogar der etwas glückliche Ausgleich zum 2:2. In der Folge drückten wir auf den erhofften Auswärtssieg, doch der Siegtreffer gelang uns – trotz vieler Möglichkeiten – nicht mehr. Wir scheiterten einige mal knapp am Tor bzw. an einem guten Landauer Torwart.
Fazit: unglücklich zwei Punkte liegen lassen, bei einem Tabellenletzten, der wesentlich besser spielte, als der Tabellenplatz es vermuten ließ.