• 16. April 2018
  • Pfalzgraf
  • D-Jugend
  • 345 Views
Gegen unseren direkten Tabellennachbarn hatten wir die Sache von Anfang an fest im Griff. Die Jungs waren konzentriert bei der Sache und spielten phasenweise wirklich tollen Fußball. Nach einem Doppelschlag von Jonas folgten zwei Treffer von Dominik. Nach dem 4:0 hatte Bellheim fast nichts mehr dagegen zu setzen. Leon erhöhte noch vor der Pause sogar auf 5:0. Die wenigen Chancen, die sich Bellheim insbesondere in den letzten Minuten vor dem Halbzeitpfiff noch erarbeiteten, vereitelte unser Keeper Noah.
Nach der Pause schalteten die Gäste auf eine härtere, teilweise nicht gerade faire Gangart. In dieser Situation zeigte sich, wie unsere Jungs zwischenzeitlich fußballerisch gereift sind. Wir hielten einfach mit fairen Mitteln dagegen und quittierten dies mit zwei weiteren Toren durch Dominik und Luca. Einfach Klasse Jungs! 
Fazit: durch eine geschlossene Mannschaftsleistung, in der jeder für jeden kämpfte, gelang uns der nächste – auch in dieser Höhe verdiente – Heimsieg.