C-Jugend: SV Hatzenbühl – TSG Jockgrim 9:1 (5:1)

  • 14. Mai 2018
  • Patrik Gander
  • C-Jugend
  • 230 Views

Nach dem Sieg über Rheinzabern gewannen unsere Jungs gegen Jockgrim ihr nächstes Derby. Dominik Barbe, Enrico Leanza, Yannick Paschold und zwei Mal Jakob Heine stellten mit ihren Toren bereits vor der Halbzeit die Weichen auf Sieg. Die TSG kam zwar noch zum 5:1 Anschlusstreffer, doch nach der Pause machten die Jungs dort weiter, wo sie in der ersten Hälfte aufgehört haben. Drei weitere Treffer von Dominik, sowie ein Elfmetertor vom „kleinen“ Marcel Müller besiegelten den deutlichen Endstand. Die geschlossene, bärenstarke Mannschaftsleistung bedeuten nicht nur drei weitere Punkte, sondern auch, dass wir nicht mehr von Platz 3 zu verdrängen sind.