FV Neuburg/ Hagenbach SG – SVH 4:0 (1:0)

  • 20. August 2018
  • Pfalzgraf
  • D-Jugend
  • 240 Views

Zwei Tage nach unseren Sieg im Pokal mussten wir in Neuburg ran. Von Beginn an entwickelte sich ein Spiel auf Augenhöhe mit Chancen auf beiden Seiten. Die SG war mit ihren schnellen Stürmern immer gefährlich und so erzielten diese kurz vor der Halbzeit das 1:0.
Mit zunehmender Spieldauer in der zweiten Hälfte merkte man, dass das Spiel zwei Tage zuvor doch bei einigen noch in den Knochen steckte. In der Folge ging die Heimmannschaft mit 2:0 in Führung. Nun mussten wir etwas offensiver agieren, um den Anschlusstreffer zu erzielen. Aber der Torwart der SG hielt, was er aufs Tor bekam. Als wir dann noch das 3:0 kassierten, war das Spiel für uns gelaufen. Letztendlich gewann Neuburg/Hagenbach zwar verdient, aber doch ein, zwei Tore zu hoch mit 4:0.
Es spielten: Felix H., Gabriel B., Leo K., Lukas R., Justus A., Cedric F., Paschalis M., Jonas H., Leon K., Jan Sch., Luca Sch., Matteo F., Ante B. und Mika M.