C-Junioren: Heimsieg gegen SV Silz / Gossersweiler SG 4:3 (4:0)

  • 28. September 2018
  • Rico Kaufmann
  • C-Jugend
  • 216 Views

Am Donnerstagabend Spielten wir gegen den Tabellendritten aus Silz. Wir begannen gut, gewannen unsere Zweikämpfe und nutzten unsere Torchancen, sodass es nach 20 Minuten durch Tore von Dominik, Francesco und Yannik bereits 3:0 stand. Kurz vor der Halbzeit erhöhte Yannik auf 4:0. Der Gegner war sichtlich geschockt und kam nicht ins Spiel.

In der 2. Halbzeit war der Spielverlauf komplett auf den Kopf gestellt. Silz machte das Spiel und nach einem Doppelschlag binnen drei Minuten witterten sie die Chance, doch noch zu punkten. Unsere Jungs schalteten geschlossen 1-2 Gänge zurück, gingen nur noch halbherzig in die Zweikämpfe und die zweiten Bälle gehörten größtenteils dem Gegner. Silz verkürzte in der Nachspielzeit auf 4:3, ehe der langersehnte Schlusspfiff ertönte.

Fazit: Mit einem blauen Auge davongekommen!

Es spielten:

Olav Springer – Francesco Winter – Noah Schork – Philipp Burg – Jonathan Doll – Maximilian Fröhlich – Cesar Girke – Jakob Heine – Omar Moujahed – Jonas Simon – Felix Winkler – Leon Reiß – Dominik Barbe – Luca Schork – Yannick Paschold