D-Jugend: JFV Südwest Löwen – SVH 2:2 (0:1)

  • 22. Oktober 2018
  • Pfalzgraf
  • D-Jugend
  • 178 Views
Beim Tabellendrittletzten taten wir uns etwas schwerer als gedacht. Uns fehlte Großteile des Spiels einfach der Biss und der Wille unseren Gegner zu besiegen. Weiterhin hatte die JFV einen klasse Torwart zwischen den Pfosten, der gerade in der ersten Hälfte einige Glanztaten zeigte. Das Tor durch Leon, durch einen direkt verwandelten Freistoß, brachte uns jedoch die bis dahin verdiente Halbzeitführung.
Nach der Pause konnte Mika schnell auf 0:2 erhöhen. Allerdings brachten wir unseren Gegner dann unnötigerweise wieder zurück ins Spiel, anstatt diesem weiterhin unser Spiel aufzuzwängen. Ein paar Minuten später verkürzte die JFV dann auf 1:2. In den folgenden Minuten wurde unser Spiel leider immer ideenloser. Wir bekamen fast keine Spielzüge mehr übers Mittelfeld in die Spitzen und so dauerte es nicht lange, bis die JFV den nicht unverdienten Ausgleich erzielte.
Erst in den letzten 10 Minuten entwickelte sich dann ein Spiel mit offenen Visier – mit Chancen auf beiden Seiten. Allerdings fiel kein Tor mehr und so endete das Spiel mit einem einigermaßen gerechten 2:2.
Es spielten: Felix, Gabriel, Leo, Lukas, Justus, Cedric, Paschalis, Jonas, Leon, Niklas, Luca und Mika.