D-Junioren: SVH – SV Viktoria Herxheim II 6:0 (2:0)

  • 5. November 2018
  • Pfalzgraf
  • D-Jugend
  • 193 Views
Als Kerwespiel hatten wir dieses Jahr ein richtiges Derby zu bieten. Um unseren dritten Tabellenplatz zu festigen, mussten wir unbedingt die drei Punkte in Hatzenbühl behalten. Das gelang uns von Anfang an recht gut und wir erzielten gleich nach zwei Minuten durch Mika das 1:0. In der Folgezeit bot sich den Zuschauern ein kurzweiliges und gutes Fußballspiel mit leichten Feldvorteilen unsererseits. Allerdings dauerte es bis zur 23. Minute, ehe Jonas das 2:0 schoss. Wir spielten in der Folge dann etwas defensiver, weil wir unbedingt mit dieser Führung in die Pause gehen wollten.
Direkt nach Wiederanpfiff erzielte Luca das 3:0. Unsere Abwehr um unseren Abwehrchef Justus stand in der Folge sehr stabil und langsam zwängten wir immer mehr unserem Gegner unser Spiel auf. Es war eigentlich nur noch eine Frage der Zeit, bis uns der nächste Treffer gelang. Mit einem Doppelschlag durch Jonas und Luca war das Spiel nun endgültig zu unseren Gunsten gelaufen. Mika erzielte kurz vor Schluss sogar noch das 6:0.
Fazit: Klasse Leistung der Jungs! Gerade durch die Leistungssteigerung in der zweiten Hälfte, einer tollen Disziplin und einer tollen Moral, stehen wir weiterhin auf einem klasse – und vor der Runde nicht für Möglich gehaltenen – dritten Tabellenplatz.
Es spielten: Felix, Gabriel, Leo, Lukas, Justus, Paschalis, Jonas, Denis, Niklas, Jan, Luca und Mika.