D-Junioren – FC Bav. Wörth / Maximiliansau SG – SVH 1:4 (1:1)

  • 19. März 2019
  • Pfalzgraf
  • D-Jugend
  • 92 Views

Gleich drei Tage später mussten wir zum nächsten Auswärtsspiel ran. Die Jungs zeigten gerade in der ersten Halbzeit richtig guten Kombinationsfußball über unsere starken Außenspieler. Jedoch erzielte die SG den ersten Treffen – aus drei Meter Abseits heraus. Wir ließen uns jedoch wenig davon beeindrucken und erzielten durch Mika den hochverdienten Ausgleich.

In der zweiten Hälfte wurde dann das Spiel etwas ruppiger und es hagelte einige Freistöße und gelbe Karten. Wir erspielten uns doch die eine oder andere gute Möglichkeit, vergaben aber vor dem Tor leider etwas überhastet. Mika erlöste uns Mitte der zweiten Halbzeit dann mit seinem zweiten Treffer. Danach waren wir am Zug und ließen in der „Hinten“ wenig zu. Jonas erhöhte auf 1:3, ehe Luca einen fälligen Strafstoß zum verdienten 1:4 in die Maschen hämmerte.

Fazit: Kampf aufgenommen und verdient gewonnen.

Es spielten: Felix, Leo, Steffen, Lukas, Justus, Paschalis, Jonas, Leon, Niklas, Luca und Mika.