Gegen Billigheim-Ingenheim bestritten wir unser 2. Saisonspiel. Wie schon im 1. Spiel der Saison lagen wir zur Halbzeit bereits mit 2:0 im Rückstand. Des Öfteren waren wir einen Schritt zu spät, die ganze Mannschaft zeigte eine ganz schwache Defensivleistung und so kamen wir in der 2. Hälfte zu Recht mit 6:1 unter die Räder. Beim Stand von 5:0 für die Gastgeber erzielte Jonas Petry den Ehrentreffer für uns. Es war der Abschlussschwäche der Heimmannschaft zu verdanken, dass wir das Spiel nicht noch höher verloren haben! Nun gilt es für uns, mit der richtigen Einstellung und der Bereitschaft, den Kampf anzunehmen, die kommenden Partien zu bestreiten um Schritt für Schritt den Hebel wieder umzulegen.

Schreibe einen Kommentar