AH Berichte

Am Samstag, 17.08.19 nahmen wir am „Matz und Jung“-AH-Cup in Dammheim teil. In unserer Fünfergruppe trafen wir auf die Gastgeber, Herxheimweyher, Knittelsheim und Hassloch. Im ersten Spiel gegen die SG Dammheim/Mörlheim konnten wir die Partie nach schneller Führung relativ ruhig mit einem 3:0 für uns entscheiden. Gegen den FV Hassloch dominierten wir die Partie fast…

Read More

Am 12.06. fand in Rheinzabern das diesjährige VG-Turnier statt. Eingebettet in ein AH-Turnier mit zwei 4er-Gruppen spielten wir zuerst den VG-Meister aus, der dann gegen den Sieger der anderen Gruppe um den Gesamtsieg spielen sollte. Mit einem 12-Mann-Kader traten wir bei bestem Fußballwetter (mal abgesehen von der später doch etwas störend tiefstehenden Sonne) zu unserem…

Read More

Am Samstag traf die AH des SV 1920 Hatzenbühl auf die AH der SG Dammheim/Mörlheim. Das Spiel sollte ursprünglich auf dem Rasen im Stadion ausgetragen werden, wurde jedoch auf Grund des für Mai ungewöhnlich nass-kalten Wetters auf den Kunstrasen und um ca. eine Stunde verlegt. Das anschließende Heimspiel der Damenmannschaft begann mit Verspätung. Auf diesem…

Read More

Am 30.04.2019 lud die AH des SV 1920 Hatzenbühl zum traditionellen Hexennacht-Grillen am Clubhaus ein. Das gemütliche Beisammensein begann pünktlich um 18 Uhr – gegrillt wurde ab 19 Uhr. Nachdem die meisten noch im Freien gegessen hatten, verlagerte sich die Feier, die mit ca. 60 Personen gut besucht war, wegen der doch noch kühlen Temperaturen…

Read More

Bei eisigen 4°C trafen am Samstag um 17:00 Uhr die AH-Mannschaften des SV Olympia Rheinzabern und des SV Hatzenbühl im Stadion in Rheinzabern aufeinander. Es war ein von Beginn an umkämpftes Derby mit der einen oder anderen Nickligkeit, von denen eine Grätsche der Rheinzaberner auch zu Recht mit einer gelben Karte geahndet wurde. Leider hatte…

Read More

Auf dem (gefühlt steinharten) Kunstrasen in Herxheim stand das nächste Freundschaftsspiel an. Wir begannen mit einigen guten Offensiv-Aktionen und spielten uns zügig mehrere hochkarätige Chancen heraus. Doch zunächst konnten wir keine davon verwerten. Nach etwa 10 Minuten verflachte die Partie zunehmend. Zwar kamen beide Mannschaften immer wieder – meist durch Umschaltspiel nach Fehler des Gegners…

Read More