Im ersten Heimspiel der neuen Saison kamen wir nicht über ein 1:1 hinaus. Der Gast aus Neuburg nutzte im Prinzip die erste sich ihm bietende Chance zur 1:0 Führung. In der Folgezeit erspielten wir uns ein leichtes Übergewicht und hätten auch den Ausgleich erzielen können, doch es ging mit dem knappen Rückstand in die Pause. In Hälfte zwei boten sich beiden Teams etliche Gelegenheiten zum Torerfolg, doch wurden diese allesamt vergeben. Erst in der Nachspielzeit markierte David per Kopf nach schöner Flanke von unserem jüngsten, dem 17-jährigen Felix Mohrmann, den Ausgleich zum 1:1. Zumindest einen Teilerfolg erreicht nach unserem eher schwachen Saisonstart!

Schreibe einen Kommentar