D-Jugend

Stellt euch vor, in Karlsruhe läuft das Spitzenspiel der 2. Liga gegen den Hamburger SV und unsere Hatzenbühler Jungs sind mittendrin statt nur dabei! Am Sonntag, dem 25. August gegen 11:15 Uhr war es dann soweit: Unsere Jungs der D- Jugend trafen sich zur Abfahrt. Der jüngere Jahrgang 2004 wurde mit E- Jugend Spielern aufgefüllt…

Read More

Unsere Jungs der D- Jugend fuhren am Sonntag, dem 18. August 2019 erwartungsvoll nach Kaiserslautern. Schon bei der Einfahrt zum Trainingsgelände des 1. FCK auf dem Fröhnerhof ging ein Raunen durch den Bus, man bemerkte, dass die Aura des 1. FCK auch trotz 3. Liga extrem vorhanden ist! Nachdem die Jungs umgezogen waren, durften sie…

Read More

Ohne richtige Vorbereitung traten wir zum Testspiel beim SV Rülzheim an. Um besser und kurzfristiger reagieren und den Jungs zeitnah ein Feedback geben zu können, wurde eine Spielzeit von 3 x 20 Minuten vereinbart. Im ersten Drittel starteten wir taktisch mit einer Viererreihe, davor drei Sechser und ein Stürmer. Wir schlugen uns gut und konnten…

Read More

Am letzten Spieltag mussten wir zum ungeschlagenen Meister nach Ingenheim. Das das gegen diese spielstarke Mannschaft kein leichtes Spiel wurde, war den Jungs klar. Demnach gingen sie hochkonzentriert an die Sache. Es bot sich ein gutes Spiel mit leichten Vorteilen für den Meister, bei dem wir jedoch gut mithalten konnten. Trotz des Doppelschlages in der ersten Hälfte…

Read More

Nur drei Tage später mussten wir in unserem letzten Heimspiel ran. Man merkte den Jungs bereits in der Kabine an, dass sie was gut machen wollten. Bei unserer Ansprache hätte man eine Stecknadel fallen hören können. So gingen wir hellwach und hochkonzentriert ins Spiel. Die Gäste versuchten es immer wieder mit langen Bällen über unsere Abwehr hinweg, was uns…

Read More

Mit der schlechtesten Leistung in der Rückrunde trotzdem gewonnen. Beim Tabellenletzten merkte man, dass manche Jungs vor dem Anpfiff das Spiel im Kopf schon gewonnen hatten. Es entwickelte sich ein zähes Gekicke mit Stockfehlern und Fehlpässen im Minutentakt. Auch merkte man der SG an, dass sie irgendwie den größeren Willen hatte, allerdings – zu unserem Glück – fehlte der Heimmannschaft…

Read More